Ferienzimmer »Wald« und »Stein« auf dem Lothshof, einem renovierten Bauernhof

Im alten Futterboden sollten zwei kleine Gästewohnungen entstehen.
Die beiden Schlafräume sind jeweils mit einem Doppelbett und einem zusätzlichen Tagesbett ausgestattet, das zugleich Mittelpunkt eines kleinen Sitzbereichs ist. Außerdem gehört zu jedem Schlafraum ein Duschbad.
Bei der Gestaltung der Räume wurde thematisch Bezug auf die Umgebung genommen: Wälder, prägend für die Landschaft, und Steine als Hinterlassenschaft der Eiszeit. Der Mix aus Möbeln im Landhausstil und alten, antiken Stücken wird durch eine starke farbliche Gestaltung zusammengehalten. Insgesamt ergibt sich eine harmonische Farbkomposition aus ruhigen Blau-/Grau-Tönen im Stein- und sanften Grün-/Beige-Tönen im Waldzimmer.

  1. Blick ins Ferienzimmer »Wald« auf dem Lothshof

    Blick auf Sitzecke und Tagesbett im Schlafraum »Wald« auf dem Lothshof.

  2. Blick ins Ferienzimmer »Wald« auf dem Lothshof

    Blick auf das Doppelbett im Schlafraum »Wald« auf dem Lothshof.

  3. Bad des Ferienzimmers »Wald« auf dem Lothshof

    Duschbad »Wald« – Waschtisch mit vollflächigem Spiegel. Hinter der halbhohen Trennwand verbirgt sich das WC. Offener Zugang in den Duschbereich im Hintergrund.

  4. Grundriss des Ferienzimmers »Wald« auf dem Lothshof

    Grundrissplanung und Wandansichten des Ferienzimmers »Wald« auf dem Lothshof.

  5. Blick ins Ferienzimmer »Stein« auf dem Lothshof

    Blick auf Sitzecke und Tagesbett im Schlafraum »Stein« auf dem Lothshof.

  6. Blick ins Ferienzimmer »Stein« auf dem Lothshof

    Blick auf das Doppelbett und den in die Wand eingelassenen Kleiderschrank im Schlafraum »Stein« auf dem Lothshof.

  7. Bad des Ferienzimmers »Stein« auf dem Lothshof

    Duschbad »Stein« – niedriger Waschtisch, Wandgestaltung mit Kieselsteinmosaik.

  8. Grundriss des Ferienzimmers »Stein« auf dem Lothshof

    Grundrissplanung und Wandansichten des Ferienzimmers »Stein« auf dem Lothshof.

Schenke diesem Album Deine Stimme

0 Kommentare zu "Ferienzimmer »Wald« und »Stein« auf dem Lothshof, einem renovierten Bauernhof"