Garderobe mit Schuhschrank

In einer Flurecke ist ein Garderobenblock mit mehreren Funktionen eingebaut. Ein breites Regal ist mit einer Stange für die Garderobe und Böden für Taschen ausgestattet. Platz für Kleinteile bietet ein schmales Regal auf der Ecke. Es ist zurückgesetzt, um den Block weniger massiv wirken zu lassen. Dazu trägt auch der Spiegel an der Seitenwand des Regals bei. Er ist groß genug, um sich mit einem Abstand von etwa einem Meter ganz sehen zu können. Links hinter den Regalen ist ein tiefer Apothekerauszug für Schuhe eingebaut. Seine helle Front trägt ebenfalls dazu bei, den Block optisch aufzulösen. Ein mobiler Hocker dient als Sitzplatz zum Anziehen der Schuhe. Der Korpus der Garderobe ist mit Eichenfurnier passend zum Boden belegt, die Böden und die Front des Auszugs mit cremefarbenem HPL beschichtet.

  1. Garderobe mit Schuhschrank

    In einer Flurecke ist ein Garderobenblock mit mehreren Funktionen eingebaut. Ein breites Regal ist mit einer Stange für die Garderobe und Böden für Taschen ausgestattet. Platz für Kleinteile bietet ein schmales Regal auf der Ecke. Es ist zurückgesetzt, um den Block weniger massiv wirken zu lassen. Dazu trägt auch der Spiegel an der Seitenwand des Regals bei. Er ist groß genug, um sich mit einem Abstand von etwa einem Meter ganz sehen zu können. Links hinter den Regalen ist ein tiefer Apothekerauszug für Schuhe eingebaut. Seine helle Front trägt ebenfalls dazu bei, den Block optisch aufzulösen. Ein mobiler Hocker dient als Sitzplatz zum Anziehen der Schuhe. Der Korpus der Garderobe ist mit Eichenfurnier passend zum Boden belegt, die Böden und die Front des Auszugs mit cremefarbenem HPL beschichtet.

Schenke diesem Album Deine Stimme

0 Kommentare zu "Garderobe mit Schuhschrank"