Balkon gestalten

Wenn die ersten Sonnenstrahlen die Nasespitze kitzeln, ist sie endlich wieder eröffnet: die Outdoor-Saison auf dem Balkon. Die Balkonmöbel dürfen wieder rausgestellt und die ersten Pflänzchen vorsichtig eingetopft werden. Ob klein oder großflächig, jeder Balkon kann zur Wohlfühloase werden. Wer braucht schon einen Garten, wenn man die Aussicht auf das rege Stadttreiben genießen kann?

Für jeden Balkon gibt es Tricks, um den vorhandenen Platz optimal zu nutzen

Ob ein kleiner Garten aus Kräutern, Efeuranken an den Wänden oder ein Zitronenbäumchen in der Ecke: Gärtnern klappt auf dem Balkon genauso wie im eigenen Garten. Wer sich auf dem Balkon vor neugierigen Blicken der Nachbarn schützen möchte, pflanzt zum Beispiel einen Sichtschutz aus Bambus. Es gibt unendlich viele Möglichkeiten und Ideen zur Balkongestaltung, die den Balkon zu einem kleinen Paradies gestalten.

Für besonders enge Balkone eignen sich Blumenkästen, die man (freihängend) zur Straßenseite hin anbringt. So bleib genügend Platz für die Balkonmöbel. Größere Vorbauten können hingegen mit schicken Blumensäulen, passend zum jeweiligen Wohnstil verziert werden. Ein witterungsfester Teppich sorgt derweil für ein gutes Fußgefühl.

Wer vom eigenen Gemüse im Garten träumt, kann kleine Tomaten oder Zucchini und verschiedene Kräuter anbauen.

Ideen zur Balkongestaltung

Schau hier, welche Möglichkeiten bestehen und sammle clevere Ideen. Den Garten brauchst du trotz Balkon nicht missen!