682

Ideen zu Betonmöbel

Eine klare Formsprache, robuste Eigenschaften und ein zeitgemäßes Aussehen machen Betonmöbel im Außen- und Innenbereich zu beliebten Einrichtungsgegenständen. Möbel aus Beton sind einfach herzustellen, der Werkstoff aus Wasser, Zement und Gestein kann je nach Wunsch in eine beliebige Form gegossen werden. Möbel aus Beton können demnach in vielerlei Gestalt daherkommen.

Im Außenbereich*sind Möbel wie Bänke, Hocker und Tische besonders beliebt. Mit einem Wasser abweisenden Schutz bleibt Beton wetterfest und robust. Mit Sitzkissen ausgestattet, muss man sich auch um die Kälte des Werkstoffes keine Gedanken mehr machen.

Im Haus können mit Betonmöbeln einzelne Highlights gesetzt werden. Ein Betontisch beispielsweise ist als Couchtisch modern und weniger anfällig für Flecken als jedes Holz.
Um Betonmöbeln die Schwere zu nehmen, werden sie häufig mit einem anderen Werkstoff kombiniert. Eine Betonplatte mit Holz- oder Metallbeinen lässt sich eventuell besser mit bereits vorhandenen Möbeln kombinieren, als ein Betontisch, der komplett aus Beton besteht. Ferner können Betonmöbel durch eine Oberflächenbehandlung aufgewertet werden. Man kann Beton schleifen, wachsen oder polieren, um ihm ein glattes Finish zu verleihen.

Vor dem Kauf der Betonmöbel solltest Du Folgendes beachten: Für den Bau größerer Betonmöbel wird häufig sogenannter HiTec-Beton verwendet. Dieser Beton ist fünfmal schwerer als herkömmlicher Beton. Vor allem in Altbauten sollte deshalb erst die Tragkraft des Bodens von einem Statiker geprüft werden, bevor ein Möbel aus Beton einziehen darf.