Fernsehsessel

Entspannt einen guten Film schauen und sich dabei bequem zurücklehnen – hier kommt der Fernsehsessel ins Spiel! Denn zum Fernsehen oder Film schauen ist eine bequeme Sitzgelegenheit das A & O! Schließlich wollen wir uns eine Ruhepause gönnen und entspannen.
Wie du den perfekten Fernsehsessel für deine Wohnung findest, erfährst du hier!

Welches Möbel passt zu mir?

Grundsätzlich sind Fernsehsessel und Relaxsessel das Gleiche, solange es darum geht, dass alle Relaxsessel genauso gut als Fernsehsessel genutzt werden können. Im Bereich der Relaxsessel und Fernsehsessel gibt es daher eine große Auswahl mit vielfältigen Funktionen. Daher sollte man sich zunächst überlegen, welche Extras das Möbel aufweisen soll. Um einen Fehlkauf zu vermeiden, helfen folgende Fragen weiter:

  • Wie groß soll der Fernsehsessel sein?
  • Wie breit sollen die Armlehnen sein?
  • Braucht man seitliche Sesselohren, um den Kopf an dem Möbel anzulehnen?

Weiterhin ist die Farb- und Bezugsauswahl eine entscheidende Frage.

  • Welche Farbe passt zu der Einrichtung?
  • Welcher Bezug kommt infrage?

Welche Funktionen kann ein Fernsehsessel einnehmen?

Für ein entspanntes Liegegefühl haben viele Fernseh- und Relaxsessel ein integriertes Fußteil, welches ausgezogen werden kann, sowie eine Lehne, die sich nach hinten neigt. Einfach zurück lehnen und die Lehne wird mechanisch nach hinten gedrückt, während im gleichen Atemzug die Fußstütze ausfährt. So rutscht man bequem in die Entspannungsposition – was ein Luxus!

Eine Aufstehhilfe ist zusätzlich eine nützliche Funktion, die es erleichtern soll, sich aus dem Sessel zu erheben. Mittels Knopfdruck kommt die Aufstehhilfe zum Einsatz und der Sessel kann wieder in die Ausgangsposition gebracht werden. Somit ist eine Aufstehhilfe gerade für ältere Menschen von Vorteil, da deutlich weniger Kraftaufwand nötig ist.

Individuelle Liegepositionen lassen sich elektronisch per Fernbedienung steuern. Hierfür muss das Möbelstück entweder an das Stromnetz angeschlossen oder per Akku betrieben werden. Einige Sessel verfügen über eine Massagefunktion, die zusätzlich für Entspannung sorgt.

Verfügt das Möbel nicht über eine Fußstütze, sollte man sich einen Hocker zulegen. Dieser erhöht den Sitzkomfort für die Beine enorm. Beachte: Der Hocker sollte farblich auf den Sessel abgestimmt sein, um ein einheitliches Gesamtbild zu erzeugen.

Welcher Bezug für den Fernsehsessel?

Als Bezugsmaterial eignen sich für den Fernsehsessel Leder, Kunstleder oder Stoff.
Hochwertiges Leder wirkt besonders edel, ist aber auch teurer und pflegeintensiver als die anderen Materialien. Kunstleder dagegen ist preisgünstiger, aber auch nicht so widerstandsfähig wie das reine Naturprodukt. Dafür lassen sich aber auch Flecken leichter vom Kunstleder entfernen. Stoffbezüge können dagegen aus diversen Fasergemischen bestehen und weisen demnach unterschiedliche Eigenschaften auf. Besitzt man Haustiere oder Kleinkinder ist es sinnvoll, auf einen abnehmbaren und waschbaren Bezug zu achten.

Entdecke hier Fernsehsessel, die gefallen

Fernsehabende werden mit einem Fernseh- oder Relaxsessel definitiv gemütlicher – je nach Bedarf mit entsprechendem Hocker! Freu dich auf schicke Modelle, die wir dir hier vorstellen! Viel Spaß beim Stöbern.