Flurgestaltung

Es ist ein Wohnbereich, dem oft weniger Beachtung geschenkt wird. Zu Unrecht! Denn der Flur vermittelt in der Regel den ersten Eindruck, den man von einer Wohnung oder einem Haus erhält. Daher ist eine schicke, individuelle Flurgestaltung ein guter Vorgeschmack für ein gelungenes Wohnkonzept. Ob groß oder klein, aus jeder Flurgestaltung kann etwas Schönes werden! Mit den richtigen Einrichtungsideen hat auch dein Flur das Potenzial zum Lieblingsplatz.

Inhaltsverzeichnis

Klassisches Weiß oder doch lieber farbig?

Diese Frage stellt sich in fast jedem Raum aufs Neue. Wer in den Farbtopf greifen will, kann dies im Flur gern tun. Besonders Mustertapeten setzen die richtigen Statements und können den Flur gegebenenfalls auch optisch etwas größer schummeln. Von einem zu wilden Mustermix ist allerdings abzuraten – schließlich möchte man beim Betreten der Räumlichkeit keine Reizüberflutung erleben.

Für Fans des Rustikalen sind eine Backsteinwand oder eine Wand in Backsteinoptik tolle Ideen, um ein natürliches Ambiente in der Flurgestaltung aufzugreifen. Auch ein erfrischendes Grün oder zarte Pastelltöne können den Flur aufhellen und für gute Laune im Eingangsbereich sorgen.

Den Flur optimal ausnutzen mit tollen Wohnideen

Sind passende Ideen zur Wandgestaltung gefunden, geht’s ans Einrichten. Als erstes empfiehlt sich die Auswahl der Garderobe für den Eingangsbereich. Sie ist schließlich das wichtigste Möbel im Flur. Idealerweise verfügen Garderoben über viel Stauraum und sehen gleichzeitig schick aus. Ferner kann eine integrierte Sitzbank sinnvoll sein, die besonders Kindern das Anziehen der Schuhe erleichtert. Generell gilt: je mehr Stauraum das Möbel bietet, desto besser.

Wer über ein zweites Stockwerk verfügt, kann den Platz unter der Treppe integrieren und als eine Art begehbarer Schrank einrichten. Beliebte Möbel für die Flurgestaltung sind Kommoden und Schuhschränke. Sie können vor allem in kleinen Fluren optimal zum Einsatz kommen, ohne den Raum zu voll wirken zu lassen.

Du hast ein tolles Fahrrad, das nicht draußen stehen soll? Dann ab an die Wand damit! Mit speziellen Vorrichtungen zur Fahrradaufhängung lässt es sich platzsparend und sicher im Haus verstauen. Ideen, wie eine Fahrradaufhängung in die Einrichtung integriert werden kann, findest du hier.

Dekoaccessoires für den Feinschliff

Der Flur vermittelt den ersten Eindruck davon, wie du eingerichtet bist. Dekoelemente können im Eingangsbereich als kleiner Vorgeschmack genutzt werden, um zu verdeutlichen welcher Stil in der restlichen Wohnung zu erwarten ist. Eine tolle Einrichtungsidee für Fans des Upcycling ist beispielsweise die Nutzung von alten Wein- oder Obstkisten im Flur. Diese lassen sich nach Wunsch bemalt und als Möbel an der Wand befestigt. So entsteht beispielsweise ein praktisches und individuelles Schuhregal, welches ohne viel Aufwand einen Überblick über das Schuhchaos verleiht.

Hol dir hier praktische Tipps und tolle Inspirationen

Die Wände im Flur sind prädestiniert für die Umsetzung diverser Einrichtungsideen. Die Anbringung eines schicken Spiegels oder die Gestaltung einer Bildergalerie sind hierbei nur zwei vieler Ideen, die dem Flur eine persönliche Note verleihen. Mit den richtigen Einrichtungsideen wird auch dein Flur zum Highlight der Wohnung!