Kinderbett

Ob das Kinderbett ein Gitter- oder Hochbett sein soll, ein Bett mit Baldachin oder ein Piratenschiff mit Rutsche – dies hängt ganz von den Vorlieben des Kindes und den räumlichen Möglichkeiten ab. Wie kann ich herausfinden, welches Bett am besten zu meinem Kind passt? Was muss ein Kinderbett erfüllen? Je nach Alter sollte es vor allem genügend Platz zum Krabbeln, Spielen, Toben oder für Hobbys lassen. Darüber hinaus sollte das Kind natürlich bequem liegen und unfallsicher schlafen können.

Kinderbetten haben oft praktische Lösungen zur Aufbewahrung verschiedener Dinge, um genügen Spielraum im Kinderzimmer zu lassen: Integrierte Schubladen oder eingeschobene Matratzen für den Kinderbesuch sind platzsparend und sehr praktisch. Beim Babybett sind andere Features wie Rollen, eine kleine Haube oder ein verstellbares Lattenrost wichtig.
Das Jugendbett darf hingegen etwas größer, breiter und vor allem dezenter ausfallen. Denn für heranwachsende Jugendliche ist es wichtig, dass das eigene Zimmer keine Spur mehr von Kleinkind besitzt.
Mit welcher Variante die Eltern auch liebäugeln mögen – es ist wichtig, dass das Kind, wenn möglich, bei der Entscheidung mit einbezogen wird.