Kinderteppich

Das Kinderzimmer ist fertig eingerichtet, nur am Boden glänzt noch das alte Laminat! Wohingegen es im Wohnzimmer für einen Hauch von Nostalgie sorgen würde, gleicht es im Kinderzimmer einer Spaßbremse zum Toben und Spielen. Da muss schnellstmöglich ein Kinderteppich oder Spielteppich her, auf dem nach Herzenslaune getobt werden kann!

Teppiche für Kinder werden mit viel Liebe zum Detail vor allem bunt und kreativ designt. Ob nun für Jungen oder Mädchen, schicke Exemplare gibt es in so vielen Formen und Farben, dass am Ende nur noch die Qual der Wahl bleibt: Winnie Puuh, Hello Kitty, andere Tiermotive oder hübsche Muster wandern auf dem Teppich schnurstracks in das heimische Kinderzimmer. Oder soll es doch lieber ein großer Teppich mit Straßen, Häusern und Bergen sein? Lass deine Kinder mitreden und integriere sie in die Entscheidung, wenn sie dafür alt genug sind.

Warum einen speziellen Kinderteppich anschaffen?

Kinderteppiche ermöglichen vor allem den Kleinsten eine weiche Unterlage zum Krabbeln. Und für die ersten Gehversuche ist ein Teppich unverzichtbar! Für das Raumgefühl im Allgemeinen steigern Teppiche das Gefühl der Wärme und Geborgenheit. Auf einer kuscheligen Teppichwiese ist das Sitzen schließlich viel angenehmer als auf dem blanken, kalten Boden. Wie wäre es zum Beispiel mit einer eigenen kleinen Spielinsel für das Kind? Mit einem Kinderteppich oder Spielteppich lässt sie sich ruckzuck vom Rest des Raumes abgrenzen.

Kinder mit entsprechenden Motiven auf dem Teppich zum Spielen und Lernen motivieren

Mit einem Teppich, der Gegenstände oder beispielsweise das beliebte Spiel Twister abbildet, wird nicht nur die Phantasie der Kinder angeregt, sondern auch zum Spielen und Bewegen animiert. Weiterhin bieten sie die Möglichkeit, Wissen zu vermitteln. So eignet sich zum Beispiel ein Kinderteppich mit einer Weltkarte dazu, auf spielerische Art die Länder der Welt zu veranschaulichen.

Worauf sollte beim Kauf geachtet werden?

Zu beachten ist stets, dass der Kinderteppich auf Schadstofffreiheit überprüft und nach Öko-Tex verifiziert worden ist. Zudem sollten Teppiche möglichst robust und pflegeleicht sein. Eine antibakterielle sowie schmutzabweisende Faser bietet einen entscheidenden Vorteil. Gegebenenfalls kann die Auswahl vorher auch auf waschbare Kinderteppiche eingeschränkt werden. Auch Allergien auslösenden Farbstoffe haben in einem Kinderteppich sowie im Kinderzimmer grundsätzlich nichts zu suchen.

Liebevolle Designs und verspielte Motive machen Kinderteppiche zu einem ganz besonderen Einrichtungsaccessoire. Sammle hier Ideen, um eine Vorauswahl treffen zu können oder finde gleich einen tollen Teppich, der jedes Kinderherz höher schlagen lässt. Lass dich begeistern!

Suche verfeinern