Plaid

Schottenstoff, Umhang, Überwurf, Decke: Das ursprünglich aus Schottland stammende Plaid hat viele Bezeichnungen. Klingt multifunktional? Absolut! Denn noch viel zahlreicher sind die Variationen, in denen das Wohnaccessoire darauf wartet, unsere Räume und Möbel zu verschönern. Was die besonderen Decken alles können, zeigen wir dir hier!

Vom Windschutz in den Highlands zur kuscheligen Wolldecke auf dem Sofa

Der Begriff Plaid ist weitreichend bekannt, doch wie lässt es sich kurz und knackig beschreiben? Im Grunde genommen ist das Plaid eine dünne Wolldecke, die gern als Tagesdecke über der Bettwäsche, auf dem Sofa oder einfach als elegantes Dekoaccessoire für Möbel genutzt wird. Die originäre Funktion von Plaids bestand jedoch im 16. Jahrhundert eigentlich darin, als Umhangtuch der Schotten vor Wind und Wetter in den Highlands zu schützen. Heute dient es uns nun glücklicherweise als Wohntextil in Form der Wolldecke.

Woraus bestehen Plaids?

Im Original ist das Plaid eine reine Wolldecke. Aktuell werden für die Decken vor allem Mohair, Alpakawolle, Merinowolle und Mischgewebe mit Baumwolle verwendet.

Räumen mit besonderen Plaids Charakter verleihen

Wer einem Zimmer oder einem Möbel ein schottisches Flair verpassen möchte, kann dies mit einem traditionellen Plaid tun. Damit die Umsetzung jedoch authentisch wirkt, ist es notwendig darauf zu achten, dass die Grundfarbe aus einer der folgenden besteht:

  • Grün
  • Blau
  • Rot
  • Grau

Zudem verfügt die traditionell schottische Decke in der Regel über ein Karomuster. Die Streifen dieses Musters bestehen meist aus den Farben Weiß, Gelb oder Orange.

Davon abgesehen lässt sich die Decke in alle Wohnkonzepte einbringen. Schließlich gibt es fast nichts Entspannenderes, als sich mit einem leckeren Getränk in eine kuschelige Wolldecke auf dem Sofa einzukuscheln.
Dabei stehen die Decken in einer Vielzahl an neuen Mustern und Designs zur Verfügung, auch für alle, die es lieber schlichter mögen.

Dir fehlt noch eine schicke, besondere Wolldecke für Zuhause? Ob zum Einkuscheln, Verstecken der Bettwäsche oder als Decke für ein Picknick im Freien, ein Plaid für alle Zwecke findest du hier.