Skandinavische Möbel

Skandinavische Möbel haben uns mit ihrer schlichten Eleganz und dem natürlichem Design schon längst um den Finger gewickelt. Inspirationsquelle Nummer 1 ist die Natur der Nordlichter, die mit klaren Seen, riesigen Wäldern und weiten Küstenlandschaften durchsäumt ist.

Spricht man von skandinavischen Möbeln, bezieht dies Möbelstücke aus Dänemark, Schweden, Norwegen und Finnland gleichermaßen ein. Ihr charakteristischstes Erkennungsmerkmal sind organische Materialien wie helle Hölzer (meist Birkenholz oder Kiefernholz), geradlinige Formen und ein puristisches Design kombiniert mit hellen (Pastell-) Farben.

Der skandinavische Einrichtungsstil ist ein auf das Nötigste reduzierter und cleaner Stil.
Wert gelegt wird auf Funktionalität, gut verarbeitete Materialien sowie qualitativ hochwertig produzierte Produkte: Nordische Gemütlichkeit trifft auf Nachhaltigkeit.

Einer der bekanntesten Vertreter des skandinavischen Designs ist der finnische Designer Alvar Aalto. Von ihm stammt der Sessel "Paimio", der mit laminierten und organisch verformten Furnieren seit dem Jahr 1932 einen beliebten Designklassiker darstellt. Zu ihm gesellen sich Designer wie Poul Henningsen mit unter anderem der Pendelleuchte "PH 5", Arne Jacobsen oder Fritz Hansen, der den skandinavischen Einrichtungsstil beispielsweise mit der Esstisch Serie "Analog" bereichert.

Wer seine Räume skandinavisch einrichten möchte, hat einiges zu entdecken. Um herauszufinden, welche Möbel Dir gefallen, verschaffe Dir hier einen Überblick.