Tischdecken

Früher galt: Zu jedem festlich geschmückten Tisch gehört eine Tischdecke! Dies ist zwar schon lange kein Muss mehr, aber immer noch gern gesehener Bestandteil der Tischdekoration zu besonderen Anlässen. Tischdecken sind sowohl praktisch als auch schmückend: Auf der einen Seite schützen sie den Tisch vor Verschmutzung und Beschädigung, auf der anderen Seite verhelfen sie ihm bei festlichen Anlässen zu einem angemessenen Erscheinungsbild. Welche Vorteile, Funktionen und Varianten von Tischdecken es gibt, erfährst du hier!

Arten von Tischdecken

Egal ob rund, eckig, oval oder quadratisch, egal ob klein oder groß – für jeden Tisch gibt es die passende Tischdecke. Von der feierlichen Tischdecke bis zum einfachen Tischtuch für den Alltagsgebrauch gibt es Tischdecken aus den unterschiedlichsten Materialien. In der Regel bestehen sie aus:

  • Leinen,
  • Damast,
  • Baumwolle,
  • Wachstuch,
  • Plüsch,
  • Papier,
  • PVC oder andere Kunststoffen.

Wie die verschiedenen Materialien unschwer erkennen lassen, gibt es bei Tischdecken verschiedene Arten, zwischen denen man unterscheidet. Besonders gängig sind diese Varianten:

  • Stofftischdecken,
  • Tischsets,
  • Tischläufer,
  • Mitteldecke,
  • Spitzendeckchen,
  • Wachstuch

Verwendung von Tischdecken

Tischdecken werden meist entweder zum Schutz des Tisches oder als Teil der Tischdekoration verwendet. Aber auch zum Verstecken optisch unschöner Tischoberflächen eignen sich Tischdecken ideal: Unter einer ansprechenden Tischdecke vermutet keiner den geerbten Fliesentisch der Oma oder das abgenutzte Exemplar aus der Studentenbude.

Abwaschbare Tischdecken sind nicht nur in der Gastronomie beliebt, sondern auch in Haushalten, in denen Kinder mit am Tisch sitzen. Wachstuch-Tischdecken sind besonders pflegeleicht, robust, farbbeständig und wasserabweisend. Sie schützen empfindliche Oberflächen ideal vor Kratzern, Feuchtigkeit oder Spuren von Bastelarbeiten.

Festliche Tischwäsche

Viele sind der Meinung, dass zu einem festlich geschmückten Tisch eine Tischdecke gehört, die farblich und stilistisch zum gesamten Arrangement passt. Weiße und cremefarbene Tischdecken lassen besonders viel Spielraum für die weitere Dekoration: Bunte Farbtupfer schaffen ein fröhliches Ambiente, dezente Farbgebung dagegen signalisiert stilvolle Zurückhaltung. Ob farblich passend zum Geschirr, wild oder dezent gemustert oder als Farbtupfer – eine schöne Tischdecke vervollständigt die Tischdekoration und ist ein wahrer Hingucker.

Bei roomido findest du viele tolle Dekorationsideen mit Tischdecken. Guck dich um und lass dich inspirieren!