Weinregal

„Wein ist Poesie in Flaschen“ – wusste schon der schottische Schriftsteller Robert Louis Stevenson. Und damit der gute Tropfen auch stilvoll gelagert werden kann, ist ein hübsches Weinregal bei jedem Weinliebhaber unerlässlich.

Weinregale dienen nicht nur als optischer Hingucker, sondern sind zudem dazu da, den Wein fachgerecht zu lagern. Denn guter Wein sollte ein paar Jahre reifen, bis er zu einem besonders aromatischen Tropfen heranreift. Je nachdem wie groß die Vorliebe zu Wein ist und wie viel Platz für die Flaschen zur Verfügung steht, kann eine ganze Regalwand für den Wein reserviert werden. Meist ist dies in extra dafür vorgesehenen Weinkellern der Fall. In einzelnen Parzellen kann hier der Wein thematisch, beispielsweise nach Herkunft oder Jahrgang, geordnet werden. Derartige Lagermöglichkeiten werden vor allem von Weinsammlern geschätzt. Teilweise sind solche Flaschenregale auch als Modulsystem erhältlich. Die einzelnen Zellen lassen sich hierbei aufeinanderstapeln und verschiedenartig kombinieren. Das Flaschenregal kann so mit der Zeit wachsen und die Weinsammlung wird stets geschmackvoll präsentiert.

Fehlt der Platz für eine große Regalwand, kann auch ein einzelnes Flaschenregal zum Hingucker werden. Meistens wird das Flaschenregal dann so platziert, dass es trotz seiner Größe optisch hervorsticht und den Wein in einem stilvollen Design präsentiert. Dabei macht ein Flaschenregal aus Metall, Holz oder Stein optisch etwas her: Weinregale aus Metall wirkt elegant und teilweise filigran. Holz wirkt rustikaler und beherbergt die Flaschen in einem ländlichen Stil. Und ein Weinregal aus Stein punktet durch seine robuste Gestalt, die ihren eigenen Reiz hat. Der Fokus bei der Auswahl eines Weinregals sollte dabei stets auf der erschütterungsfreien und sicheren Lagerung der Flaschen liegen.

Wer unter der Auswahl der Weinregale und Designerstücke nichts Passendes findet, der greift einfach zum eigenen Werkzeug und lässt seiner Kreativität freien Lauf. Denn ein Weinregal lässt sich mit einfachsten Mitteln auch selber bauen. Da wäre zum Beispiel die alte Europalette, deren Rückseite sich mit ein paar wenigen verschraubten Brettern bestens als Flaschenregal eignet. Erhält sie zusätzlich noch einen neuen Anstrich, ist das Design à la Handmade perfekt! Oder aber Konservendosen, die miteinander verschraubt und dessen Metall mit Lack angesprüht einen echten Eyecatcher in Sachen Weinregal darstellt. Und zu guter Letzt natürlich noch die ausrangierten Weinkisten, die an der Wand angebracht ein Flaschenregal mit nostalgischem Charme darstellen.

Ein stilechtes Weinvergnügen beginnt also bereits bei der Lagerung der Flaschen. Daher präsentieren wir Dir hier verschiedenste Möglichkeiten, um Weinflaschen stilvoll in Szene zu setzen.