Fitnessbad, Foto: Birgit Hansen

hansen innenarchitektur materialberatung

Auch in diesem Bad steht die bodenbündige Dusche im Mittelpunkt. Sie ist auf Wunsch des Kunden als offene Walk-In Dusche konzipiert und mit Duschrinne und zusätzlicher Kopfbrause ausgestattet. An der gegenüberliegenden Wand ist der Handtuch-Heizkörper installiert, so ist das Handtuch nach dem Duschen immer griffbereit. Der 130 cm breite Waschtisch ist mit zwei Armaturen ausgestattet.

Auch hier wurden für Wand und Boden Fliesen in einem warmen Grauton gewählt. Am Boden sind die Fliesen in zwei Formaten im wilden Verband verlegt und nehmen so die Optik des angrenzenden Holzbodens auf. Im Gegensatz dazu wurden die Wandfliesen quer auf Kreuzfuge verlegt, so wirken die Flächen ruhig und klar. Der neutrale Farbton bietet immer wieder neue Möglichkeiten der Kombination mit anderen Farben.