Natürliche Badezimmer

Mit nackten Füßen über Holz laufen, mit den Zehenspitzen ins kühle Nass eintauchen – wer nicht gerade einen Steg zum See vor dem Haus hat, kann für dieses Gefühl auf das natürliche Badezimmer zurückgreifen. Hier gibt es Ideen, wie sich mit verschiedenen Mitteln natürliche Badezimmer einrichten lassen!

Wer genug von alten Fliesen mit hässlichem Muster und einfallslosen Waschbecken hat, kann mit ein paar Ideen dafür sorgen, dass Fliesen und Waschbecken den Look eines natürlichen Badezimmers bekommen. Ein neuer Trend sind sogenannte Fliesen in Holzoptik: Die Fliesen sehen aus wie Parkett, was dem Badezimmer einen edlen Anstrich und eine natürliche Note verleiht. Ebenso Waschbecken aus Naturstein sind eine tolle Idee für das natürliche Badezimmer.

Auch mit kleineren Details lassen sich natürliche Badezimmer schaffen: Originell sind zum Beispiel ein rutschfester Duschvorleger aus Teakholz, Rattan-Aufbewahrungskörbe und Naturschwämme. Diese Accessoires sind günstig besorgt, erreichen aber bereits einen großen Effekt. Die Möbel des Badezimmers wie Regale und Unterschränke sollten ebenfalls aus natürlichen Materialien bestehen und in harmonischen, erdigen Farbtönen gehalten werden.

Organische Formen wirken ausgewogen und harmonisch – sie definieren den Look für das natürliche Badezimmer perfekt und machen es zu einem Rückzugsort für ruhige Stunden.