Johannes
Johannes Deutschland

| Innovativ & Kreativ

Abgefahren: Außergewöhnliche Möbel, Deko und Accessoires

"Manche Menschen sind nie verrückt. Was für ein entsetzlich schreckliches Leben!", stellte Underground-Literat und Berufstrinker Charles Bukowski einst fest.

Der gute Charles hat es zeitlebens vielleicht etwas übertrieben, grundsätzlich können wir ihm aber nur recht geben: Ab und zu mal aus der Reihe tanzen – unbezahlbar! Einfach mal ohne Reue den Dispo überziehen, die Snooze-Taste am Morgen zweimal drücken oder die 9-Uhr-Tageskarte schon um 8:45 benutzen – herrlich!

Keine Sorge! Für alle, denen solche waghalsigen Extravaganzen schon die Schweißperlen auf die Stirn treiben, haben wir einen gänzlich unverfänglichen Tipp: Abgefahrene Möbelstücke, Deko und Accessoires bringen einen Hauch von Umstürzler-Flair in die eigenen Wände – die eigene Komfortzone muss dabei trotzdem niemand verlassen.

Wir garantieren: Wenn sich bei Euch zwischen "Billy"-Regal, Einbauküche und Eames-Chair zukünftig die ein oder andere Möbel-Skurrilität schummelt, werdet Ihr im Freundeskreis staunende Bewunderung ernten. Oder wenigstens ungläubiges Unverständnis.

Nichts sagt besser "ich schere mich nicht um eure Konventionen", als ein Schnapsregal mit Schubkarrenunterbau oder eine Heizung im Donut-Look. Aufbegehren und dennoch stilsicher bleiben – mit unserer Auswahl an abgefahrenen Möbel- und Dekoideen kein Problem.

0 Kommentare zu "Abgefahren: Außergewöhnliche Möbel, Deko und Accessoires"