Henrietta
Henrietta Deutschland

| Innovativ & Kreativ

Zu Besuch bei: Café "Suicide Sue" in Berlin

"Suicide Sue" – ein ausdrucksstarker Name, der einen erst einmal stutzen lässt. Und hier soll man gemütlich Kaffee trinken können? Aber Hallo! Das kleine Café im Prenzlauer Berg in Berlin, das gerade fünfjähriges Bestehen feiern konnte, ist sogar einer dieser Orte, der ganz schnell zum Lieblingsplatz avanciert. Das liegt zum einen an der bezaubernden Einrichtung, zum anderen an der wirklich leckeren Karte.

0 Kommentare zu "Zu Besuch bei: Café "Suicide Sue" in Berlin"