Marike
Marike Deutschland

| Innovativ & Kreativ

Wohnen mit Büchern – die schönsten Ideen!

Für viele ist ein Leben ohne Bücher unvorstellbar und nicht nur bekennende Bücherwürmer präsentieren ihre Schätze stolz in der Wohnung: Die Kochbuchsammlung in der Küche, das zerlesene Lieblingsbuch neben der Badewanne, Fachliteratur und Überbleibsel aus der Studienzeit im Arbeitszimmer, ein Regal voll geliebter Bilderbücher im Kinderzimmer – Bücher machen aus einem Haus ein Zuhause.

Ob als Teil der eigenen Bibliothek oder alleinstehend auf dem Sideboard: Bücher können in verschiedensten Varianten als dekorative Elemente eingesetzt werden. Mithilfe von außergewöhnlichen Bücherregalen wie diesem DIY-Regal, das aus einem alten Buch gebastelt wurde, wird die Unterbringung der Buchsammlung zu einem wahren Vergnügen, das nicht nur die Herzen von Leseratten höher schlagen lässt.

Doch nicht nur brav im Regal stehend machen die Schmöker eine gute Figur:

  • Besonders hübsche Exemplare mit reichlich verziertem Einband oder Bildbände können als dekorative Hingucker in Szene gesetzt werden,
  • Bücherstapel können als Ablagefläche oder sogar als Beistelltisch dienen,
  • nach Farben oder Größe sortiert bringen sie neuen Schwung in das Bücherregal,
  • und bei Upcyling-Projekten wird aus ausgelesenen Schinken das ein oder andere Möbelstück.

Wir zeigen die schönsten Ideen, die die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Büchern zeigen. Denn: Bücher machen unser Zuhause erst so richtig wohnlich!

0 Kommentare zu "Wohnen mit Büchern – die schönsten Ideen!"