Kinderzimmer-Deko – unsere schönsten Ideen

Ob Piratenschiff, Ritterburg oder Zeitmaschine - Phantasie kann aus einem Kinderzimmer jeden Ort der Welt machen – dabei dürfen die nötigen Accessoires natürlich nicht fehlen. Hier findest Du daher Tipps zur Einrichtung, Wissenswertes zur Sicherheit im Kinderzimmer und die schönsten Ideen zum Thema Deko für's Kinderzimmer.

Inhaltsverzeichnis

Das Kinderzimmer mit Deko thematisch gestalten

Ob für kleine Piraten, Prinzessinnen, Räuber, Ritter, Rennfahrer oder Abenteurer, Deko für das Kinderzimmer gibt es in vielen verschiedenen Variationen und thematischen Kategorien. Sich ein Motto für das Zimmer der Kinder zu überlegen, hat mehrere Vorteile:

  • Kinder fühlen sich in ihrem Reich viel wohler und heimischer, wenn sich das Thema an ihren individuellen Interessen und Vorlieben orientiert,
  • Du hast bei der Auswahl der Kinderzimmer-Deko einen roten Faden
  • und das Gesamtergebnis wirkt viel harmonischer und einladender.

Achte daher bei Deiner Dekoauswahl darauf, dass die Motive und Deine Farbwahl zum Motto passen. Nur so kannst Du eine harmonische Kinderzimmergestaltung kreieren.
Heutzutage werden bereits viele Dekoartikel angeboten, wie Lampen, Teppiche, Bilder, Plüschtiere und Co., die thematisch aufeinander abgestimmt sind. Diese erleichtern Dir das dekorieren, da sie super zusammen passen und von Deinem Kind selbst ausgesucht werden können. Anhand dieser kannst Du dann die Gestaltung für den übrigen Raum aussuchen.
Folgende Fragestellungen helfen Dir bei der Raumgestaltung:

  • Mit welchen Wohnaccessoires kann das Thema präsentiert werden. Beim Thema Piraten sind dies z.B. Ferngläser, Totenkopfmotive Seile/Schiffstau, etc.
  • Welche Stimmung/Flair soll das Thema verbreiten (bei Piraten z.B. Abenteuer und Spannung)
  • Was sind typische Farben die das Thema verdeutlichen (bei Prinzessinnen Rosa und Gelb; bei Piraten Blau, Grau und Braun)

Im Kinderzimmer sollte es ausreichend Möglichkeiten zum Einkuscheln und Träumen geben. Ob eine Schmusedecke, Kuschelkissen, Kindersessel oder ein Sitzsack. Damit sich Dein Kind entspannen kann, wird ein gemütlicher Platz zum Lesen und Entdecken und Kuscheln benötigt. Unabhängig davon, auf welches Kindermöbel die Wahl fällt, solltest Du darauf achten, dass:

  1. die Sitzgelegenheit stabil ist und dein Kind gut, ohne umzukippen drauf sitzen kann,
  2. die Möbel besonders im Babyzimmer keine giftigen Stoffe enthalten,
  3. der Bezug abgenommen werden kann und abwaschbar/abwischbar ist,
  4. das Kindermöbel nicht zu schwer ist und es auch von den Kleinen getragen werden kann.

Wanddeko

Sobald das Thema steht und die ersten Ideen gesammelt wurden, gilt es, eine passende Wanddeko auszusuchen. Denn zum wirkungsvollen Ambiente gehört auch eine passende Wandgestaltung, die die Deko optisch ergänzt. Liebevoll ausgesuchte Wandbilder, ein Wandtattoo oder Wandsticker erhöhen den Wohlfühlfaktor und stellen daher eine tolle Dekoration für Kinder dar. Für unebene Wände inkl. Raufasertapete eignet sich besonders gut ein Wandtattoo. Dieses wird aus einer dünneren Vinylfolie gefertigt als ein Wandsticker, weshalb sich ein Tattoo flexibler als ein Wandsticker an die Wand anpassen kann.

Gardinen, Rollos und Plissees zum Verdunkeln

Umso dunkler der Raum desto spannender sind die Geschichten. Im Sommer und an hellen Tagen müssen daher Gardinen, Rollos oder Plissees her, um den Raum abzudunkeln. Eine große Auswahl an verschiedenen Designs und Mustern bietet eine weitere Möglichkeit für praktische Kinderzimmerdeko.

Sicherheit im Kinderzimmer

So schön die Kinderzimmerdeko auch sein mag, die Sicherheit im Kinderzimmer geht vor! Besonders die Kleinsten nehmen gern alles in den Mund und beißen, sobald sie Zähne bekommen, überall drauf rum. Die einzelnen Dekoelemente und Spielzeuge sollten daher nicht so klein sein, dass sie verschluckt werden können. Kinder reagieren besonders empfindlich auf Schadstoffe, da ihr Immunsystem noch nicht vollständig ausgereift ist. Die meisten Giftstoffe werden beim Lutschen an den Gegenständen über den Speichel aufgenommen. Bitte achte daher darauf, aus welchen Inhaltsstoffen die Dekomaterialien bestehen und dass diese Schadstofffrei sind. Giftstoffe, die auf keinen Fall enthalten sein dürfen sind Polyvinylchlorid (PVC), Phthalate (Weichmacher), oder Polycarbonat (PC) Unbedenklich hingegen ist Plastik aus Polypropylen (PP) oder Polyethylen (PE). Aufschluss darüber, ob die Dekoartikel schadstofffrei sind, geben Gütesiegel. Die wichtigsten Siegel, an denen Du Dich orientieren kannst sind:

  • die CE-Kennzeichnung, welche bescheinigt, dass alle gesetzlichen Normen erfüllt sind,
  • das GS-Siegel, welches ein staatliches Gütesiegel für die Produktsicherheit ist.
  • das orangefarbene „Spiel gut“ Siegel, das ehrenamtlich von Fachleuchten und Experten für Spielzeug vergeben wird. Kriterien sind u.a. ob der Gegenstand für die empfohlene Altersgruppe geeignet ist, das Vorstellungsvermögen und die Fantasie der Kinder gefördert und die ästhetischen Normen wie Größe, Inhaltsstoffe, Formen und Co. eingehalten werden.
  • vom TÜV geprüfte Gegenstände.

Zudem darf die Dekoration keine scharfen Kanten oder Ecken haben, an denen sich Kinder verletzen können. Beachte, dass die Deko fürs Kinderzimmer oder Babyzimmer nicht aus Glas besteht. Tabu sind auch schnell zuklappende Schranktüren z.B. am Bücherschrank, damit beim Aussuchen des Buches keine Finger eingeklemmt werden.

Wohnideen und Inspirationen

Ob bunte Wandtattoos, flauschige Kuscheltiere, gemütliche Sitzgelegenheiten, Kindermöbel oder Deko für das Babyzimmer – hier findet Du die die schönsten Kuschel-Ideen und Deko-Inspirationen rund ums Thema Kinderzimmer-Deko.

  1. Kommode im Shabby Chic für das Kinderzimmer
    • Kinderzimmer-Vorhang "Forest" von Esprit ab 39,99 €

      Der Kinderzimmer-Vorhang "Forest" von Esprit ist aus einem Baumwoll-Polyester-Mix gefertigt. Dank breiter Schlaufen lässt er sich unkompliziert an …

    Kommode im Shabby Chic für das Kinderzimmer

    Farbenfrohe Textilien vor dem Fenster geben dem Raum eine kindgerechte Note. Ob bunte Punkte, Tiere oder andere Motive, Kinder lieben es, wenn es etwas zu entdecken gibt. Aufgegriffen werden die Motive in diesem Kinderzimmer von der Tapete und Dekokissen, wodurch das Zimmer ein klares Konzept und eine harmonische Optik erhält.

  2. Gelbe Wand im Kinderzimmer

    von roomido Foto: GAP Interiors/Ingrid Rasmussen

    Ein großes Wandbild als Dekoration gibt die Möglichkeit, Neues zu entdecken. Eine Land- oder Weltkarte als Wandbild regt das Fernweh an und inspiriert tolle Gute-Nacht-Geschichten!

  3. Stehleuchte MIFFY S in weiß von MrMaria

    Für ausreichend Licht am Bett kann die Standleuchte "Miffy S" von MrMaria sorgen. Sie ist nicht nur niedlich, sondern sorgt für angenehm gedämpftes Licht, das trotzdem noch zum Vorlesen ausreicht. Gibt´s zum Beispiel bei tausendkind, wo es noch viele weitere Produkte für Kinder gibt.

  4. Kletterwand im Kinderzimmer

    Für Kletteraffen: Eine Kletterwand über dem Bett verschönert durch farbliche Akzente den Raum und weckt in den Kleinen Interesse für den Outdoor-Sport. Das Bett darunter garantiert einen weichen Fall.

  5. Kinderzimmer mit bunten Details

    Kinder mögen Wandsticker und Wandbemalungen. Noch besser wird’s, wenn sie sich an der Wand ihres Kinderzimmers selber verewigen dürfen — wie hier als Ergänzung zum Wandsticker. Mit einer originellen Wandgestaltung ist ein großer Teil der kindgerechten Deko schon fertig.

    Aufgegriffen wird das Motto vom Wandsticker durch einen Garderobenständer in Baumoptik.

  6. Doppelhochbett und Wanddeko

    von roomido Foto: GAP Interiors/Bureaux/Greg Cox

    Für kleine Raumfahrer und Hobby-Astronomen: Die Wandsticker mit Planeten und Rakete sind eine tolle Alternative zu einem Wandtattoo. Diese Wandsticker zaubern die Weiten des Kosmos ins eigene Kinderzimmer.

  7. Kinderzimmer wie ein Planetarium wirken lassen
    • KInderstuhl "Children's Bertoia Chair"

      Hersteller: Knoll International

    • Mobile "Planeten"

    Kinderzimmer wie ein Planetarium wirken lassen

    von roomido Foto: GAP Interiors/Costas Picadas

    Ein Planeten-Mobile ist ein Traum für jeden kleinen Astronauten und Raumschiffpiloten. Aus Styropor lassen sich leicht eigene Planetenmodelle als Deko fürs Kinderzimmer basteln.

  8. DIY: Regalsystem für Kinder

    von roomido Foto: IPC Syndication/Livingetc/Jake Curtis

    Die Deko für das Kinderzimmer kann auch zusammen mit dem Kind selber gebastelt werden: Boxen für die Wand können aus mit buntem Dekopapier ausgekleideten Holzkisten gemacht werden. Hier finden Spielzeug und Kuscheltiere Platz.

  9. Kindermöbel in Rosa

    von roomido Foto: GAP Interiors/Julien Fernandez

    Mit kleinen DIY-Elementen lässt sich ein Zimmer für Kinder nach Wunsch dekorieren. Hier mit angesagtem Masking Tape in Rosa und farblich abgestimmten Bilderrahmen.

    Holzmöbel lassen sich in der Lieblingsfarbe anstreichen.

  10. Kinderzimmer BUTLERS Set Design by Rasa en Détail

    Eine große Wanduhr im Kinderzimmer kann beim Lernen der Uhrzeit helfen. Gleichzeitig fördert sie, dass erste Tagesabläufe zeitlich eingeordnet werden können.

  11. Kuschelstuhl für Mutter und Kind

    von Henrietta Foto: Ferm Living über MiniMe-Design für Kinder

    Als schöner Leseplatz bietet sich ein gemütlicher Stuhl, ausgestattet mit Kinderdecke und Kissen (von Ferm Living) an.

  12. "Ludde" Schaffell

    von roomido Foto: Inter IKEA Systems B.V.

    Ob umfunktioniert als Sitzkissen auf dem Sessel oder als flauschiger Teppich auf dem Fußboden, das Schaffell "Ludde" von Ikea sorgt für eine heimelige Atmosphäre.

  13. "Mr Snake" Kissen

    von Henrietta Foto: Ferm Living über MiniMe-Design für Kinder

    Die Schlange von Ferm Living hält super als Spielzeug für die Kleinen her. Mama und Papa können das Kissen beim Vorlesen als Nackenrolle nutzen. So kann sich die Lesestunde auch stundenlang hinziehen... Zu kaufen zum Beispiel bei MiniMe-Design für Kinder.

  14. Dekoideen für das Kinderzimmer

    von roomido Foto: GAP Interiors/Julien Fernandez

    Auch im natürlichen Look lässt sich eine gemütliche Sitz- und Leseecke für Kinder schaffen. Kinderfreundliche Deko wie die Fliegenpilz-Leuchte und dekorierte Äste laden zur Märchenstunde ein.

  15. Spielzelt "YDTTWW" von Car Möbel

    Ob allein, zu zweit oder mit der ganzen Familie: In dem Zelt "Gingham" von Win Green kann man es sich gemütlich machen. Der Rückzugsort bietet für Kinder Platz zum Spielen und Lesen und vermittelt durch den Höhlen-Charakter Geborgenheit.

  16. Lichterkette als Wanddeko
    • Tisch "Occasional Table LTR"

      Hersteller: Vitra

    Lichterkette als Wanddeko

    von roomido Foto: GAP Interiors/Rachael Smith

    Eine Lichterkette als Dekoration schafft eine gemütliche Atmosphäre. Sollte es nachts etwas zu dunkel werden, gibt ihr Licht ein wenig Sicherheit.

  17. Kinderzimmer mit grünem Schrank und Pflanzenmotiven
    • Aufbewahrung mit Türen "Stuva" ab 103,00 €

      Die Aufbewahrung mit Türen "Stuva" ist bei Ikea erhältlich. Der Schrank ist auf Kindergröße abgestimmt, damit die Kleinen alles erreichen und …

    • Kinderbett "5 in 1"

      Hersteller: ComfortBaby

    • Betthimmel "Löva" ab 9,99 €

      Der Betthimmel "Löva" ist bei Ikea erhältlich und kann über dem Bett, einem Sessel oder Ähnlichem an der Wand angebracht werden. Das …

    Kinderzimmer mit grünem Schrank und Pflanzenmotiven

    von roomido Foto: GAP Interiors/Douglas Gibb

    Leuchtende Blumen an der Wand und Schirme in Blatt-Optik machen die Dekoration kindgerecht. Thematisch orientiert sich das Gestaltungskonzept an der Natur.

  18. Etagenbett "Amarillo" von Woodland

    Ein Themenbett vereint nicht nur Funktionalität und Spaß, sondern gibt dem Zimmer als dekorierendes Highlight auch gleich ein Thema. Viele Kissen sorgen für extra Gemütlichkeit.

  19. Maritimes Kinderzimmer mit Weltkarte
    • Fototapete "Weltkarte" über muralswallpaper.co.uk

      http://www.muralswallpaper.co.uk/shaded-blue-political-map-mural#.VZ49LPntlBc

    • Ähnliches Produkt: Teppich "Kelim"

      Hersteller: Kibek

    Maritimes Kinderzimmer mit Weltkarte

    von roomido Foto: GAP Interiors/Douglas Gibb

    Früh übt sich: Eine übergroße Weltkarte an der Wand schmückt den Raum und vermittelt dem Kind ein Gefühl für Geographie.

    Möchtest du die neuesten Wohnideen und Einrichtungstipps direkt in dein Postfach geschickt bekommen?

    Hier geht's zum Newsletter

Schenke diesem Album Deine Stimme

0 Kommentare zu "Kinderzimmer-Deko – unsere schönsten Ideen"