Wohntrend: Einrichten mit Weinkisten

Seit einigen Jahren sind sie nicht mehr aus den Einrichtungstrends wegzudenken: Weinkisten, Obstkisten und Co. Bekam man sie früher nur beim Weinhändler des Vertrauens, kann man die schönen Holzkisten heutzutage bei verschiedenen Anbietern erwerben. Doch warum gelten die Kisten, die jahrzehntelang im Keller versteckt blieben, inzwischen als angesagtes Möbelstück? Wir haben die Erklärung!

Upcycling
Wiederverwerten statt wegschmeißen! In Zeiten von Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein denken wir zweimal nach, bevor wir etwas entsorgen. Und wenn sich ein Gebrauchsgegenstand so schön in unsere Einrichtung integrieren lässt wie die Weinkiste, dann findet das (zum Glück) viele Nachahmer.

Historie
Neu kaufen kann jeder! Wir mögen Möbel mit Geschichte. Und ob Weinkisten oder Obstkisten – diese Allrounder haben mit Sicherheit schon einiges erlebt. Da werden sonst ungeliebte Kratzer und Schrammen schnell zu einem gern gesehenen Statement.

Individualität
Frei in der Gestaltung! Ob neuer Nachttisch, Regal oder Ablage für Zeitschriften – die Kisten können dort eingesetzt werden, wo sie gerade gebraucht werden. Zusätzlich kann natürlich noch mit einem individuellen Anstrich, Lasuren und Bauweisen variiert werden. Immer beliebter werden geflammte Weinkisten. Durch die spezielle Behandlung der Kiste mit Feuer kommt die Maserung des Holzes besonders gut zur Geltung.

  1. Deko mit Weinkisten – von Blogger Igor Josifovic

    von roomido Foto: Happy Interior Blog/Igor Josifovic

    Wie man aus Weinkisten wunderbar ein tolles Möbelstück kreiert, das zum Herzstück des Raumes wird, zeigt uns Blogger Igor vom Happy Interior Blog. Liebevoll dekoriert mit Pflanzen und ausgesuchten Wohnaccessoires, bekommt das Regal so seinen ganz individuellen Charme.

  2. Weinkiste von Weinkisten24

    Der Klassiker: Die Weinkiste mit Aufdruck ist auch online erhältlich.

  3. Chill-Ecke Dachterrasse

    Auch für die Balkongestaltung eignen sich Weinkisten hervorragend, zum Beispiel als Hochbeet, wie Kristin von stadt.bude zeigt.

  4. Kabeltrommel aus Holz als Terrassentisch
    • Ähnliches Produkt: "Acapulco Chair"

      Hersteller: Viva Mexico

    Kabeltrommel aus Holz als Terrassentisch

    von roomido Foto: GAP Interiors/Julien Fernandez

    Keine Lust auf Weinkisten? Alternativ kann auch eine alte Kabeltrommel als Wohnaccessoire verwendet werden. Ob im Wohnzimmer oder auf der Terrasse: Als Beistelltisch im industriellen Look macht sie überall eine gute Figur.

  5. Obstkiste von Obstkisten Online

    Obstkisten, zum Beispiel eine Apfelkiste aus dem Alten Land, eignen sich prima, um der Einrichtung einen rustikalen Touch zu geben. Von Obstkisten Online.

  6. Weinkiste als Nachttisch
    • Bettwäsche

      Hersteller: John Lewis

    • Wandfarbe "Skimming Stone"

      Wandfarbe "Skimming Stone" von Farrow& Ball, Preis siehe Hersteller

    • Kleiderstange aus Holz in diesem Stil

      Kleiderstange aus Holz in diesem Stil erhältlich bei: Scumble Goosie

    Weinkiste als Nachttisch

    von roomido Foto: IPC+ Syndication/Livingetc/Paul Massey

    Schon eine einzelne, unbehandelte Weinkiste kann im Raum glänzen – zum Beispiel als stylischer Nachttisch. Alte oder geflammte Kisten findest Du in verschiedenen Online-Shops, aber auch bei Ebay und auf Flohmärkten.

  7. Stuhl aus alten Holzkisten von Obstkisten Online

    Ein Stuhl aus Kisten zieht – ob drinnen oder draußen – alle Blicke auf sich. Wer es sich handwerklich zutraut, kann das schicke Teil selber bauen. Alle anderen können es hier kaufen.

  8. Teekiste von Weinkisten24

    Wer nach einer außergewöhnlichen Alternative zum klassischen Beistelltisch sucht, ist mit einer Teekiste mit Original-Aufdruck gut beraten. Dieses Exemplar aus Sri Lanka ist ebenfalls bei Weinkisten24 erhältlich.

  9. Weinkisten als Gartendeko

    Auch im Garten werden Weinkisten im Handumdrehen zu einem besonderen Dekoobjekt und bieten eine praktische Ablagefläche für Pflanzkübel und Gießkanne. Mehr tolle Ideen gibt es bei Bettys Obstkisten.

  10. Weinkistenregal

    Du brauchst mehr Stauraum? An die Wand montiert, sind Weinkisten praktische Aufbewahrung und stylishes Wandregal in einem.

    Möchtest du die neuesten Wohnideen und Einrichtungstipps direkt in dein Postfach geschickt bekommen?

    Hier geht's zum Newsletter

Schenke diesem Album Deine Stimme

2 Kommentare zu "Wohntrend: Einrichten mit Weinkisten"

Sabi1984
Sabi1984

Hi also wenn Ihr euch allgemein für Weinkisten interessiert und deren Verwendung dann habe ich die perfekte Adresse wo Ihr<a href="http://www.weinkiste-kaufen">Weinkiste kaufen</a> könnt.
Tolle Ideen warten dort auf euch.

Annika1984
Annika1984

Wirlich tolle Anregungen die Ihr uns hier mitteilt. Es ist schön zu beobachten, wie die Weinkisten immer mehr Anklang in den Eingenheimen finden. Ich habe eine tolle Idee auf http://www.weinkiste-kaufen.de gefunden.
Wer sich für Dekoideen interessiert, findet dort sicher auch tolle Sachen :)
LG