Günstige Möbel & Deko

Dir fehlt das Geld für begehrte Designklassiker, antike Sammlerstücke und angesagte It-Pieces? Keine Sorge: Auch mit kleinem Budget lassen sich Schlafzimmer, Esszimmer, Küche und Co. wohnlich und stilvoll einrichten. Qualität und gutes Design müssen nicht automatisch teuer sein. Auch in der tieferen Preisregion gibt es individuelle Stücke zu erschwinglichen Preisen und mit echter Persönlichkeit…

Was sollte man bei günstigen Möbeln berücksichtigen?

Möbel sollen lange halten. Um die täglichen Abnutzungsspuren der Möbel so gering wie möglich zu halten, solltest Du bei niedrigen Preisen unbedingt auf die Qualität der Möbel achten. Eine sorgfältige Verarbeitung kann hier bereits eine Aussage über die Robustheit der Möbel geben.
Insbesondere bei den wichtigsten Einrichtungsgegenständen wie Betten, Kommoden, Sessel, Regale und Wohnwände empfiehlt es sich, neben der Optik auch auf die Beschaffenheit zu achten. Hinterfrage Dich, wie regelmäßig das Möbel in Gebrauch sein wird und mit wie viel Gewicht es dauerhaft belastet werden soll — wer will schließlich schon mit einem Möbel den Boden küssen…

Wo kann man günstige Möbel kaufen?

Eine gute Adresse für Möbel sind lokale Designer und junge, originelle Labels mit eigenen Online-Shops. Wenn Du lokal einkaufst, unterstützt Du auch den Einzelhandel Deiner Region und hast bei Nachfragen praktischerweise immer einen Ansprechpartner parat.
Eine weitere Alternative wäre das Upcycling. Bei dieser Art der kreativen und originellen Aufwertung von Möbelstücken werden besonders Kommoden gern verwendet.

Welche Möbel werden gern in etwas günstiger gewählt?

Wie oben bereits erwähnt, müssen Möbel und Dekoartikel für die Wohnung nicht zwangsweise teuer sein, denn viele Klassiker sind schon lange für den kleinen Geldbeutel erhältlich. Hier ein paar Beispiele:

Sparfüchse aufgepasst, roomido präsentiert hier tolle Wohnideen und Trend, mit denen Du Dein Zuhause günstig einrichten kannst.