Mit Schuhen ins Bett: Birkenstock goes Interior

Lange Zeit als Gesundheits-Latsche verrufen, sind die "Birkis" mittlerweile wieder hip und aus den Schuhschränken von Fashion-Fans weltweit nicht mehr wegzudenken.

Birkenstocks, die unverschämt bequemen It-Pieces gehören in vielen Variationen zu unseren absoluten Lieblingssandalen. Deshalb sind wir von diesen News mehr als begeistert: Birkenstock goes Interior mit einer eigenen Betten-Serie!

Die Slides von Birkenstock lieben wir vor allem für ihren Tragekomfort! Die Schlappen in modischen Designs, sind lässige Begleiter für den Sommer. Ihre Expertise in Sachen Tragekomfort und Stil weiß die Love-Brand klug zu nutzen und setzt ihr Wohlfühl-Wissen in einer stylischen Bettenkollektion um. Die Produktlinie umfasst sechs anatomisch geformte Bettgestelle – vier Boxspringbetten und zwei Einlegevarianten – in ganz unterschiedlichen Birkenstock-Looks. Wir stellen euch die Produktlinie vor.

Bei all den schönen Betten können wir uns gar nicht entscheiden, welches uns am besten gefällt. Geht es dir genauso?

  1. Birkenstock Bettgestell "Iona"

    von Marike Foto: BIRKENSTOCK Group

    Sehr niedrig und elegant ist das Boxspringbett IONA. Die raffinierten Details wie Lederlaschen am Kopfteil und ein filigranes Holzgestell verleihen dem Bett Leichtigkeit und natürliche Wohnlichkeit.

  2. Details: Kopfteil Iona

    von Marike Foto: BIRKENSTOCK Group

    Cooles Detail für Leseratten: die Lederschlaufe am Kopfteil.

  3. Birkenstock "Sao-Paulo"

    von Marike Foto: BIRKENSTOCK Group

    Auf dem ersten Blick schlicht gehalten, ist das SÃO PAULO, ein elegantes und anspruchsvolles Bett mit Materialmix aus Stoff und Echtleder und ausdrucksstarkem Kopfteil.

  4. Bett "Sao Paulo" von Birkenstock

    von Marike Foto: BIRKENSTOCK Group
  5. Details: Mit Bettgestell mit Stoffbezug

    von Marike Foto: BIRKENSTOCK Group
  6. Schlafzimmer mit Birkenstock-Bett

    von Marike Foto: BIRKENSTOCK Group

    Wir lieben den Mustermix dieses Bettgestells: Leder, Holz und Wollfilz machen das CANBERRA zum rustikalen Hingucker im Schlafzimmer!

    Handgenähtes Dickleder prägt das markante Kopfteil des Bettes und passt in rustikal-natürlich eingerichtete Schlafzimmer. Der Bettkasten ist nicht nur eine praktische Stauraum-Lösung sondern sieht durch den feinen Wollfilz-Bezug ganz besonders schick aus.

  7. Bett "Canberra" von Birkenstock

    von Marike Foto: BIRKENSTOCK Group

    Auch bei diesem Modell setzt Birkenstock auf Materialmix: feinstes Echtleder, Wolle vom Tiroler Bergschaf und Massivholz. Die Füße von MAINE sind mit ihrem fein gefrästen Laufsohlen-Muster der Schuhe der Hingucker des Bettes.

  8. Details: Canberra

    von Marike Foto: BIRKENSTOCK Group
  9. Details des "Canberra"-Bettgestells

    von Marike Foto: BIRKENSTOCK Group
  10. Bettgestell "Maine"

    von Marike Foto: BIRKENSTOCK Group
  11. Boxspringbett "Montevideo"

    von Marike Foto: BIRKENSTOCK Group

    Geradliniges Design: Das Boxspringbett MONTEVIDEO gefällt uns wegen seines gradlinigen Designs. Akzente setzen die sorgfältig verarbeiteten Lederlaschen am Kopfteil.

  12. Kopfteil-Details "Montevideo"

    von Marike Foto: BIRKENSTOCK Group
  13. Wohnaccessoires von Birkenstock

    von Marike Foto: BIRKENSTOCK Group
  14. Birkenstock-Bett "Montreal"

    von Marike Foto: BIRKENSTOCK Group

    Mit hellem Stoff bezogen, lädt das MONTREAL zu relaxten Stunden im Bett ein. Das bequeme Polster-Kopfteil macht das Bett zur Wohlfühl-Oase.

    Besonders schick: Der Holzsockel aus massiver Eiche mit Knochenmuster-Verzierung ist eine Hommage an die Laufsohlen der Birkenstock-Sandalen.

  15. Holzsockel des "Montreal"

    von Marike Foto: BIRKENSTOCK Group

Schenke diesem Album Deine Stimme

0 Kommentare zu "Mit Schuhen ins Bett: Birkenstock goes Interior"