Schöne Scheinchen: Tipps für kreative Geldgeschenke

Die einen atmen erleichtert auf, weil sie sich nicht den Kopf über passende Geschenkideen zerbrechen müssen, die anderen finden sie doof: Geldgeschenke. Besonders bei Hochzeiten, Konfirmationen oder bei Geburtstagen pubertierender Verwandte erfreuen sich Scheine aller Größenordnung großer Beliebtheit.

Aber einfach nur einen Umschlag mit Geld überreichen? Erinnert das nicht eher Mafia-Methoden? Zugegeben, Geldgeschenke strotzen auf den ersten Blick nicht gerade vor Kreativität. Wenn der sehnlichste Wunsch des Beschenkten nun mal Moneten, Kröten oder Schotter sind, muss man sich dem aber nun mal häufig fügen. Das bedeutet aber noch lange nicht, dass ihr ein paar Scheinchen in einem Briefumschlag überreichen müsst!

Wir haben die schöne Ideen für fingerfertige Bastelfüchse herausgesucht und zeigen euch, wie kreativ und schön ein paar bunte Banknoten in Szene gesetzt werden können.

Geld zu schenken muss nicht unkreativ und unpersönlich sein. Es gibt eine ganze Reihe Geldgeschenkideen zum Selbermachen, die hübsch anzusehen sind und bei denen der Überraschungseffekt größer ist, als bei einem Briefumschlag oder einer Überweisung. Dabei Bedarf es nur wenig Zeit- und Materialaufwand, um Scheine kreativ in Szene zu setzen: An kleinen Drähten befestigt können gefaltete Schmetterlinge in Topfpflanzen gesteckt werden, in Fische und Boote gefaltet passen sie in ein maritimes Umfeld oder als Hochzeitstorte aus Banknoten schmücken sie den Geschenketisch des Brautpaars.

Geldgeschenke für das Brautpaar

Hochzeiten gehen ins Geld – naheliegend also, eben dieses zur Hochzeit zu verschenken. Denn von Luft und Liebe kann man leider nicht leben. Zu Herzen oder Schmetterlingen gefaltete Scheine lassen sich super auf Hochzeitskarten drapieren. Auch versteckt in einem hübschen Blümchen machen diese Origami-Scheine eine gute Figur.

Diese kreative Idee gefällt uns ganz besonders gut: Eine Hochzeitstorte aus Geldscheinen

______________________________________________________

Schöne Scheinchen für jeden Anlass

Natürlich sind Hochzeiten nicht der einzige Anlass, an denen Scheine den Besitzer wechseln. Glücklicherweise bietet die Welt der Origami-Kunst eine große Auswahl an Formen, die zu jedem Anlass passen. Fische, Boote und Frösche eignen sich super für einen maritimen Kontext. Pfauen wie dieser hier sind für etwas exotischere Geschenke – und fortgeschrittene Bastler:

______________________________________________________

Wer nicht zu den begnadeten Faltkünstlern zählt und Angst hat, sich die Finger zu verknoten, muss sich nicht grämen. Denn mit diesen Tipps zaubern auch die unbegabtesten Bastler unter euch zauberhafte Geldgeschenke:

  • Fliegende Mäuse: Nichts als heiße Luft? Von wegen: Befüllt einen großen durchsichtigen Luftballon mit Konfetti und gerollten Geldscheinen und blast ihn anschließend mit Helium oder eurer eignen Puste auf. Fertig ist euer fliegender Geldsegen – jetzt nur nicht loslassen!
  • Schwimmende Kröten: Rollt ein paar Scheine gemeinsam mit einem Blatt Papier und euren Wünschen zusammen und verpackt beides in einer hübschen Flasche. Fertig ist die Flaschenpost.
  • Geldregen: Bei dieser Geschenkidee werden in den Speichen eines hübschen Regenschirms Scheine an einer Schnur befestigt. Wird der Schirm aufgespannt, regnet es Geld.
  • Glücksdose: Zuckersüß und ganz individuell sind auch die individuellen Geschenkideen und Miniaturwerke von boxartig. Auf Dosendeckeln sind kleine Szenen mit Figuren nachgestellt, im Doseninneren können Scheine versteckt werden.
  1. Gefaltetes Herz

    von Marike Foto: geschenke.de

    Für das gefaltete Herz benötigst du nichts weiter als einen beliebigen Geldschein und maximal 10 Minuten deiner Zeit.

    1 Falte den Geldschein der Länge nach einmal in der Mitte
    2 Anschließend die rechte Kante des Geldscheins auf die linke Kante falten, sodass die Breite halbiert wird.
    3 Schlage in der Mitte der Falz den Geldschein nach innen, sodass ein Winkel entsteht. Alternativ kannst du hier auch falten.
    4 Schon fast ein Herz! Runde nun die vier Ecken an den oberen Seiten des Scheins ab, indem du diese leicht nach hinten einknickst.

  2. Herz aus Geldscheinen

    von Marike Foto: geschenke.de
  3. Blume aus Geldscheinen

    von Marike Foto: geschenke.de

    Für eine Blume aus gefalteten Gelscheinen benötigst du:

    • drei Geldscheine,
    • ein Stück Draht,
    • eine Schere.

    1 Lege den ersten Schein mit der Rückseite nach oben auf den Tisch.
    2 Falte den Schein in der Mitte und öffne ihn wieder. Jetzt knicke die oberen und unteren Ecken an die entstandene, waagerechte Mittellinie.
    3 Knicke nun den rechten und linken Rand zur Mittellinie.
    4 Lege anschließend die rechte Seite auf die untere linke Seite, sodass der Schein die Form eines länglichen Trapez' hat. Wiederhole diese 4 Schritte nun auch mit den anderen beiden Geldscheinen.
    5 Lege nun alle 3 trapezförmigen Geldscheine übereinander. Schneide anschließend ein ca. 20 cm langes Drahtstück ab und knicke es mittig. Genau in diese Drahtmitte legst du die Mitte der drei Geldscheine und drehst den Draht zusammen. Wichtig: Der Draht sollte in der Mitte der Geldscheine zugeknotet werden, damit die Blume im nächsten Schritt symmetrisch aussieht.
    6 Ziehe die einzelnen Scheine soweit auseinander, dass sich ein Stern ergibt. Falte nun die Blüten auseinander. Fertig ist deine gefaltete Geld-Blume!

  4. Blume aus Geldscheinen

    von Marike Foto: geschenke.de
  5. DIY-Idee: Maritimes Geldgeschenk

    von Marike Foto: Marike Götz

    Wir konnten nicht glauben, wie einfach das Falten der Origami-Figuren ist und haben es getestet - und siehe da: innerhalb von einer knappen Viertelstunde wurde aus

    • einem Bilderrahmen,
    • einem Foto,
    • und ein paar Scheinchen

    ein Hochzeitsgeschenk im maritimen Look.
    Gut, Eigenlob stinkt, aber es ist wirklich hübsch geworden oder?

  6. Geldgeschenk mit Origami-Figuren

    von Marike Foto: Marike Götz
  7. DIY-Idee: Geldgeschenk zur Hochzeit

    von Marike Foto: Marike Götz
  8. Geldgeschenk zur Hochzeit

    von Marike Foto: Marike Götz
  9. Pop Up Hochzeitskarte "Congratulations" von Räder

  10. Geschenkbox "Ein paar Mäuse" von Depot

Schenke diesem Album Deine Stimme

0 Kommentare zu "Schöne Scheinchen: Tipps für kreative Geldgeschenke"